5 thoughts on “10m Kontest

  1. Aloha aus dem teuteburger Wald,

    ich war froh überhaupt einen Standort, der befahrbar war gefunden zu haben. 2. Antenne (hor. Dipol) wurde aus Zeitgründen weggelassen, hätte vielleicht mehr gebracht. Viele konnten mein Signal nicht aufnehmen. Insgesamt war mehr drin.

    Contest : DARC 10 Meter Contest
    Callsign : DM3F
    Mode : MIXED
    Category : Single Operator (SO)
    RIG : 75W, GP triple leg
    Band(s) : Single band (SB) 10 m
    Class : Low Power (LP)
    Zone/State/… : S07
    Locator : JO41LT 410m ASL
    Operating time : 1h59

    MODE QSO DUP DXC DOK POINTS AVG
    ————————————–
    CW 0 0 0 0 0 0.00
    SSB 73 0 1 35 73 1.00
    ————————————–
    TOTAL 73 0 1 35 73 1.00
    ======================================
    TOTAL SCORE : 2 628

  2. Hab am 10m Contest komplett „Remote“ teilgenommen, um die
    Station auf der Südhöhe zu testen.
    Trotz einiger Software-Bugs stehen 45 QSOs im ASCII-Log,
    da ich das YFK-Log auf die Schnelle noch nicht zum Laufen
    bekommen habe. Ansonsten hat mich das komplett Microsoft-
    freie Equipment nicht im Stich gelassen.
    Es war mein erster Kurzwellen-Contest überhaupt, und
    dafür bin ich mit dem Resultat ganz zufrieden.

  3. War mal wieder zu bequem, bei dem Wetter auf den Berg zu fahren, obwohl Tief “Daisy” Bayern weitgehend verschonte. Hier mein Claimed Score:

    Contest : DARC 10 Meter Contest
    Callsign : DL1DXA
    Mode : CW
    Category : Single Operator (SO)
    Overlay : —
    Band(s) : Single band (SB) 10 m
    Class : Low Power (LP)
    Zone/State/… : S07
    Locator : JN58UH
    Operating time : 1h43

    MODE QSO DUP DXC DOK POINTS AVG
    ————————————–
    CW 36 0 1 20 36 1.00
    ————————————–
    TOTAL 36 0 1 20 36 1.00
    ======================================
    TOTAL SCORE : 756

    SOAPBOX: Leider liegen alle gearbeiteten Stationen in einem Umkreis von etwa 50km.
    Es wurden zwar einige entferntere Stationen gehört, wie DF2CK, DL1IAO, DL5GAC, …
    sowie einige ausländische Stn. Bei dem Pile-up hatte man aber mit 50W und Dipol keine Chance.

    Powered by Win-Test 3.27.1 http://www.win-test.com

    Link: http://www.mydarc.de/dl1dxa/contest/20100109/10m.pdf

  4. Trotz besserer Vorbereitung nur 3 QSOs mehr als letztes Jahr und etwas weniger Punkte. Mehr scheint aus der Innenstadt kaum möglich zu sein. Zusätzlich zum Horizontaldipol hatte ich noch einen vertikaldipol, der war aber zu noisy. Als Zweit-RX war noch der FT897 auf dem rechten Kopfhörer, aber bei den Grasnarben-QSO’s machte das relativ wenig Sinn.
    Zum Schluss noch OH2BBT (rief mich an) und RK4YJ gewkd.
    Hrd not wrked: DJ5MW, DK5A,DL7HU,DK9VZ.

    Contest : DARC 10m Contest
    Rufzeichen : DL3JAN
    Mode : CW
    Teilnahmeklasse : Single operator
    Band(s) : Single Band 10 m
    Klasse : Low power
    Zone : S07
    Locator : JO61VB
    Betriebszeit : 2h00

    MODE QSO DUP DXC DOK POINTS AVG
    ————————————–
    CW 43 1 3 24 43 1.00
    SSB 0 0 0 0 0 0.00
    ————————————–
    TOTAL 43 1 3 24 43 1.00
    ======================================
    ENDERGEBNIS: 1 161

    73, Jan

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Übermittlung eines Kommentars hat die Speicherung Ihrer Daten zufolge. Es werden mindestens Text und eMail Adresse erfasst. Bitte lies dazu die Datenschutzerklärung.